, ,

Camping Hack fürs Wohnmobil – Markisenstange

Camping Hack fürs Wohnmobil

Der heutige Camping Hack für das  Wohnmobil  beschäftigt sich mit dem Verstauen der Markisenstange ist im Resiemobil. Dieser Film aus der Reihe Lifehack für Wohnmobil (e) zeigt Euch eine einfache Lösung die Markisenstange so im Wohnmobil zu verstauen, dass Ihr sie jederzeit griffbereit habt und dabei ordnung im Wohnmobil herrscht und vor allem: alles ohne Klappern!

Eigentlich ist das alles ganz einfach: Ihr besorgt Euch aus dem Baumarkt einfach Gerätehalter für die Wandmontage. Hier ein Link zu diesen Gerätehaltern: https://amzn.to/2KoTwLk (Hinweis: Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Diese wird vom Händler bezahlt – Dein Produkt wird also NICHT teuerer! Damit hilfst Du mir, diesen Channel etwas finanziell zu unterstützen).

Danach nur noch an die passende Stelle anschrauben und schon ist die Markisenstange bestens verstaut ohne zu klappern!

Ein einfacher Camping Hack fürs Wohnmobil!

Hier geht es zum Film:

Wenn Ihr weiter Tipps für die Serie Lifehack für Wohnmobil habt, dann schreibt sie mir gerne in die Kommentare!

Hier findet Ihr noch weitere Life Hacks für Wohnmobile:

https://fan4van.com/2018/06/life-hacks-grill-3-lustige-tipps-fuer-ein-perfektes-bbq/

https://fan4van.com/2018/06/life-hack-fuers-wohnmobil-camper-transport-von-eiern-so-gehts/

,

Wohnmobil Reisebericht Italien – Erste Tour mit dem neuen Kasten

Wohnmobil Reisebericht Italien – Erste Tour mit dem neuen Kasten

Der Name ist Programm. Das ist die erste Tour mit dem neuen Kasten (Westfalia Columbus). Mit dem Wohnmobil Reiseberichte aus Italien zu erstellen, wird in diesem Jahr eine leichte Übung werden 😉 – hoffentlich!!!

Meine erste Tour mit dem neuen Kasten nach Italien geht genauer gesagt nach Meduno (mit einem schönen Zwischenstopp in Südtirol – Leifers).

Neben viel Wandern, Radfahren (Mountainbike) und fantastischem Essen gebe ich mich auf dieser Reise dem Gleitschirmfliegen hin. Meduno ist ein prima Ziel dafür!

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei und hoffe, dass ich dem ein oder anderen unterhaltsame Minuten bescheren konnte und evtl. etwas Fernweh wecken konnte 😉

Hier geht’s zum Film:

 

Und hier findet Ihr die dazu gehörenden Stellplatzberichte:

1.) Leifers – hier der Stellplatzfilm:

 

2.) Meduno – hier der Stellplatzfilm:

,

Life Hacks – 3 Tipps zum Grillen beim Campen

Life Hacks – 3 Tipps zum Grillen beim Campen

In diesem Film zeige ich Euch zusammen mit Alex 3lustige Tipps für ein perfektes BBQ. Dieser Test hat uns richtig Spaß gemacht.
Und die Zeit für „Life Hacks Grill – 3 lustige Tipps für ein perfektes BBQ“ könnte nicht besser sein: Sonnenschein und Fussball WM – Herz was willst Du mehr.
In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie Du

  • Kohle ohne Anzünder zum Brennen bringst
  • die Glut binnen Minuten anfachst
  • und nach den Würstchen auch noch eine hammer Nachspeise zauberst, mit der Du Deine Grillfreunde begeisterst!
Wie geht das:

1.) Holzkohle ohne Anzünder zum Brennen bringen:

Der erste Life Hack hilft allen, die alles beim Grillen dabei haben – außer die Anzünder. Ärgerlich – aber nicht aussichtslos! Mit einem Snack kannst Du ganz einfach für Abhilfe sorgen. Wenn Ihr Nachos verwendet! Diese bestehen aus Maismehl und sind fest gepresst. Das sorgt dafür, dass sie lange und gut brennen. Mit nur 10 Nachos haben wir damit die Kohle wunderbar anzünden können – den Rest der „Anzünder“ kannst Du im Anschluss Deinen Gästen reichen – die freuen sich!

Wichtige Info: das ganze funktioniert nur mit Nachos – mit „normalen Chips funktioniert das ganze nicht. Das liegt an dem Mais-Mehl. 

2.) Holzkohle ganz einfach anfachen:

Ich gebe zu, das ist nun einfach ein, von Männern herbeigeredeter Life Hack 🙂 In meinem Video (unten) seht Ihr es – ich habe den Grill mit meiner Drohne in nur 5 Minuten fantastisch anfachen können. einfach im Abstand von einem Meter mit der Drohne über den Grill fliegen und das Ergebnis ist irre – die Kohle ist im nu einsatzbereit!

3.) Geniale Nachspeise mit Restwärme der Kohle:

Der dritte Life Hack ist für alle Schleckermäuler: Denn warum die Restkohle einfach verglühen lassen. Ich nutze sie gerne zum Popcorn machen! Ja richtig gehört – Popcorn vom Grill. Einfach den Popcornmais in Alufolie wickeln und darauf achten, dass Ihr dem Mais etwas Luft in dem „Alu-Paket“ laßt. Ohne Öl oder sonstiges auf die verbleibende Kohle legen und warten, bis es nach „Kino“ riecht und ausgeflippt hat – fertig. Damit seid Ihr die Helden der Kinder und Kino-Liebhaber!

 

An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an Alex für die tolle Unterstützung!

 

Hier geht es zum Film:

 

Hier findet Ihr weitere Life Hacks:
,

Camping Life Hacks fürs Wohnmobil / Camper: Transport von Eiern – so geht´s

Camping Life Hacks fürs Wohnmobil / Camper: Transport von Eiern – so geht´s

Der erste Camping Life Hacks fürs Wohnmobil beschäftigt sich mit dem Transport von Eiern. Generell will ich bei Camping Life Hacks fürs Wohnmobil einfache Tipps und Tricks zeigen, wie Du Dir das Leben im Wohnmobil oder als Camper einfacher machen kannst. In diesem ersten Life Hacks fürs Wohnmobil geht es darum, wie Du Dein Rürhei in der Pfanne hinbekommst und nicht im Kühlschrank.

Ist es Euch auch schon mal passiert, dass die Eier im Kühlschrank kaputt gegangen sind? Das ist ärgerlich! Mit diesem einfach Trick passiert Dir das nicht mehr. Zudem sparst Du mit diesem Life Hack für Wohnmobile Platz im Kühlschrank. Und es ist optimal für Camper und Outdoorfreunde die gerne auf Wanderschaft gehen, aber auf ein frisches Rührei nicht verzichten wollen!

Hier geht es zum Film:

Weitere Life Hacks findet Ihr hier: Endlich warme Füße im Winter beim Radfahren!

, ,

Stellplatz Wohnmobil Leifers bei Bozen

Stellplatz Bericht Camping Steiner Südtirol auf dem Weg in den Süden

In meinem Stellplatz Bericht Camping Steiner Südtirol zeige ich Euch einen Stellplatz auf dem Weg in den Süden – genauer gesagt in Leifers. Eigentlich handelt es sich bei diesem Platz um einen Campingplatz. Da er aber so günstig an der Autobahn bei Bozen liegt, eignet sich dieser Camping Steiner auch ideal als Zwischenstopp auf dem Weg in den Süden. 

Camping Steiner hat sich darauf eingestellt und empfängt auch ganz herzlich Gäste, die nur eine Nacht bleiben.

Als Stellplatz kann man diesen Platz daher garnicht titulieren. Denn neben einer tollen Ver- und Entsorgungsstation bietet der Platz viel Luxus: Restaurants, zwei Waschhäuser, Waschmaschinen und auch einen Pool!

ACHTUNG: Hunde sind laut Webseite nicht erlaubt, hatte aber dennoch welche gesehen ?!? – Also bitte anfragen!

Die Parzellen sind ordentlich groß und entsprechen damit auch keinem Stellplatz-Klischee! Im Gegenteil die Plätze sind schön groß und eine Mischung aus Schotter und Wiese. Schatten spenden neben schönen Bäumen auch Weinreben – sehr schön!

Wenn man also nicht nur eine Nacht bleiben möchte sondern einen schönen Tag in Südtirol am Pool etc. verbringen möchte, ist dieser Platz perfekt für einen längeren Zwischenstopp!

In folgenden Apps habe ich den Stellplatz gefunden (hinter den Links findet Ihr meinen Filme zu dem entsprechenden Stellplatz App Test:

  • Campercontact
  • Stellplatzradar – Promobil

Hier der Film zu den beiden Apps: https://youtu.be/VI-v43RScus

  • Camperstop
  • Caramaps

Hier der Film zu den beiden Apps:  https://youtu.be/QU-xJZqtmFM

  • ADAC CAMPING 2018
  • Camparound

Hier der Film zu den beiden Apps:  https://youtu.be/scwmPtPjJl8

Hier der Film zu den beiden Apps: https://youtu.be/JApSN0PzNqY

Hier der Film zur App:  https://youtu.be/qmUlEcMlcmA

Hier die Kontaktdaten zum Stellplatz:

Camping Steiner

J.-F.-Kennedy-Straße 32

Leifers / Laives (Bozen) – Italien

+39 0471 954225

info@hotelsteiner.com

https://www.campingsteiner.com

Weitere Informationen:

Kosten (Saisonabhängig – ich zeige Euch die Preise der Hauptsaison 2018):

Erwachsener: 11,00 EUR

Kinder unter 9 Jahre: 6,00 EUR

Wohnmobil inkl. Strom: 18,00 EUR

weitere Informationen: https://www.campingsteiner.com/de/camping-preise-inklusivleistungen.html

Öffnungszeiten:

9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr

Ausstattung:

  • Abwasserentsorgung
  • Kassettenentsorgung
  • Frischwasser
  • Stromanschluss
  • WC
  • Dusche
  • Wasch-/Trocken-Möglichkeit
  • WLAN
  • Spielplatz
  • Behindertengerecht
  • Müllentsorgung
  • Hunde nur auf Anfrage!

 

Hier geht es zum Film:

, ,

Stellplatz App Test

Womo-Stellplatz.eu im großen Stellplatz App Test

Im vorerst letzten Film im großen Stellplatz App Test stelle ich Euch Womo-Stellplatz.eu vor. Um es gleich vorweg zu nehmen: im Stellplatz App Test schneidet womo-stellplatz.eu sehr gut ab! Ich bin wirklich sehr angetan. Ein wichtiger Punkt im Test ist natürlich das Design bzw. die Benutzerfreundlichkeit. Dazu kann man sagen dass der Screen klar und übersichtlich strukturiert ist. Auch die Menüführung ist sehr einfach gestaltet und ermöglicht schnelle Zugriffe.

Ein weiterer Punkt im Stellplatz App Test ist natürlich die Suche.Diese gestaltet sich simple. Je nach Geschmack bzw. Bedarf kann man direkt in der Umgebung, an einem Zielort oder der Karte suchen – ich denke das ist Standard.

Auch der Funktionsumfang findet Berücksichtigung im Vergleich. Womo-Stellplatz.eu überzeugt dabei vor allem durch die Listen- und Routenfunktion. Beides absolut brauchbar und benutzerorientiert.

Die Offlinekarten und Favoriten-Funktion ist dabei eigentlich nicht erwähnenswert, weil eigentlich selbstverständlich, aber wie wir im Stellplatz App Test sehen, doch nicht bei allen Apps vorhanden.

Bei der reinen Punktezahl schneidet die App womo-stellplatz.eu wie folgt ab:

  • Fakten (Herausgeber, Sprachen, Länder, Anzahl der Stellplätze): 4*
  • Suche / Bedienung: 5*
  • Funktionen: 4*
  • Preis/Kosten: 4*

Alle Details zu der findet Ihr in meinem Film:

Natürlich habe ich in dem großen Stellplatz App Test noch andere Apps im Vergleich. in Summe habe ich bislang 9 Apps für Euch getestet. Viele fand ich dabei richtig gut, die ein oder andere hat es aber nicht in meine TOP 5 geschafft. Am Ende muss aber jeder selbst für sich entscheiden, welche App die beste ist. Denn die Geschmäcker aber auch die Anforderungen sind verschieden, daher: vergleicht und informiert Euch über die vielen Stellplatz Apps.

Hier auch einige andere Artikel dazu:

Und wenn Ihr die anderen Filme zu den Test noch nicht gesehen habt, empfehle ich Euch diese Playlist:

 

Wenn Ihr noch eine Stellplatz App im Test vermisst, dann gebt mir gerne Bescheid: Kontakt

Viele Grüße und immer schöne Touren, Euer Markus

Und hier geht es zu meinem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC-KrzAp_Hz3XYhVhf0N4SYQ