Spenden-Aktionen im Shop und Kanal-Überschuss

Das treibt mich an:

In meinem heutigen Video fan4van Hinter den Kulissen will ich eines machen: Euch mitnehmen und zeigen, wofür ich den Kanal betreibe und was mich antreibt. Zudem möchte ich in fan4van Hinter den Kulissen aufzeigen, wie es weiter geht!
In erster Linie will ich Euch aber zeigen, wo Eure Spenden der Camper Safety Card hingekommen sind.
Zudem möchte ich für die betroffenen Familien der krebskranken Kinder Wohnmobil – Urlaube organisieren. Damit die Kinder ein Ziel haben. Etwas, auf das sie sich freuen können.

Wenn Ihr mich hier unterstützen könntet, würden wir bestimmt sehr viel erreichen können!

Danke vorab an Euch alle!

Über die Initiative, die ich unterstützen möchte:

Das schreibt der Verein über sich:

Die Elterninitiative Intern 3 e.V. im Dr. von Haunerschen Kinderspital

Das Ziel des 1985 gegründeten Vereins ist es, der Krankheit Krebs bei Kindern mehr L e b e n abzuringen. Er versteht sich als Interessenvertretung und Fürsprecher der Kinder und deren Familien. Wir helfen die Lebenssituation krebskranker Kinder zu verbessern, die Familien in ihrer Extrembelastung zu unterstützen und Perspektiven aufzuzeigen – während der Behandlung und auch danach. Wir sind in ständigem Kontakt mit dem Behandlungsteam der Station Intern 3 im Dr. von Haunerschen Kinderspital, der Onkologischen Tagesklinik (OTK) und der Stammzelltransplantation (LAF), wir kooperieren mit Ärzten, Pflegeteams und psychosozialen Teams und mit anderen Elterninitiativen. Unser Vorstand ist ehrenamtlich tätig, die Hilfsmaßnahmen finanzieren sich ausschließlich aus Spenden. Unsere Verwaltungs- und Werbekosten liegen unter 3 % vom Spendenaufkommen.

Das sage ich über den Verein:

Mir ist aufgefallen wie selbstlos und pragmatisch unterstützt wird. Ich vermute es liegt einfach daran, weil Betroffene (bzw. ehemalig Betroffene) genau wissen, auf was es ankommt.

Vor der Arbeit aller Beteiligten kann man einfach nur seinen Hut ziehen!

Und darum bin ich stolz darauf, dass wir Camper einen kleinen Teil beitragen können, diese Menschen ein kleines bisschen unterstützen zu können!

Die Aktionen:

1.) Spenden aus dem Shop:

Mit Produkten, die uns Campern das Leben vereinfachen oder versüßen generiert der Shop ein wenig Umsatz.

Mein großer Vorteil ist, das ich diesen Shop als Hobby betreiben darf. Mein „normaler“ Job erfüllt mich total – und das ist prima so! Das ermöglicht auf der einen Seite sehr faire Preise und auf der anderen Seite bleiben immer min. 10% des gesamten Umsatzes im FAN4VAN-Shop übrig, die an die Eltern intern 3 gespendet werden.

Damit versuche ich mein/unser Glück etwas zu teilen.

Und so kannst Du helfen:

Besuche einfach den Shop von FAN4VAN und stöbere mal durch die Artikel, ob Dir etwas gefallen könnte. Mit jedem Kauf unterstützt Du!

ABER WICHTIG: Wenn es Dir rein um die Unterstützung geht, dann kannst Du direkt an den Verein der Elterninitiative Intern 3 spenden – Ich will Dir hier nichts andrehen!!!

2.) Wohnmobil-Urlaube

Mit den Wohnmobil-Urlauben möchten wir die kleinen Patienten motivieren nach vorne zu schauen! Dabei kann ein Abenteuerurlaub mit dem Camper Wunder bewirken.

Alleine die Vorfreude, kann ein betroffenes Kind zum Träumen anregen und so dafür sorgen, dass es in diesen schwierigen Zeiten hin und wieder auf andere Gedanken kommt.

Vorfreude ist die schönste Freude!

Und sobald es die Gesundheit wieder erlaubt, wollen wir den Familien eine sorgenfreie Urlaubszeit bescheren. Ein Thema, über das man sich während der Behandlung keine Gedanken machen kann, aber am Ende kann es so wichtig und einfach nur schön sein, den Alltag für kurze Zeit zu vergessen!

Dafür mieten wir Wohnmobile und buchen Camping- bzw. Stellplätze und organisieren die Reisen mit kleinen schönen Überraschungen!

Und so kannst Du helfen:

  • Du bist WoMo-Hersteller /-Vermieter

    Wenn Du zufällig Wohnmobilhersteller oder -Vermieter bist, kannst Du uns gerne für 1-2 Wochen ein Fahrzeug zur Verfügung stellen, damit wir uns das Geld für die Miete sparen und dies direkt in Benzin und Eintrittsgelder verwandeln können.

  • Du bist Camping- oder Stellplatzbetreiber

    Du betreibst einen Camping- oder Stellplatz und könntest uns einen Platz für 1-2 Wochen spenden, auch dann wären wir in der Lage, noch mehr zu organisieren!

  • Du Versicherst?

    Auch wenn Du die Möglichkeit hast, unsere Urlaube zu versichern (also zum Beispiel die gemieteten Wohnmobile) – dann wäre uns damit sehr geholfen

  • Du bist WILD?

    Du bist wild und hast noch andere tolle Ideen? Dann immer gerne her damit 🙂

Das wurde bisher erreicht:

Wir stehen noch ganz am Anfang, aber ich bin sicher, dass wir noch viel erreichen werden!

2000 EUR

Seit Oktober 2019

0

Wohnmobil Urlaube in 2020

 

2.000,00 EUR

Durch den Verkauf der Camper Safety Card und anderer Produkte im FAN4VAN-Shop konnten wir vom Start des Shops im Oktober 2019 bis Dezember 2019 bereits 2.000,00EUR spenden!

fan4van hinter den Kulissen

Unterstützer:

Alleine ist das nett, aber ZUSAMMEN kann man so viel mehr erreichen!

Und neben der Elterninitiative Intern 3 sind das die Unterstützer, die mir dabei helfen noch viel mehr Camping-Urlaube für betroffene Familien zu ermöglichen:

 

Hier könnte Dein Name stehen 🙂

Hier werde ich alle Unterstützer einblenden, die uns dabei unterstützen werden, dass wir so viele Camping-Urlaube für betroffene Familien organisieren können, wie möglich!

Danke vorab!

hier auch

Hier werde ich alle Unterstützer einblenden, die uns dabei unterstützen werden, dass wir so viele Camping-Urlaube für betroffene Familien organisieren können, wie möglich!

Danke vorab!

und hier auch

Hier werde ich alle Unterstützer einblenden, die uns dabei unterstützen werden, dass wir so viele Camping-Urlaube für betroffene Familien organisieren können, wie möglich!

Danke vorab!