, , ,

Aus für NAVIGON

Das ist das AUS für NAVIGON

Garmin stellt zum 14.Mai NAVIGON (die beliebte NAvigations-App)  ein und nimmt die Produkte vom Markt – die ersten Details dazu in den Braking WoMo-NEWs von fan4van:

Seit letzter Woche ist es traurige Gewissheit: Garmin schaltet die beliebte Navigations-App Navigon ab.

Aus strategischen Gründen hat Garmin beschlossen, alle Navigations-Apps ab dem 14. Mai 2018 mit zwei Ausnahmen vom Markt zu nehmen. NAVIGON-Kunden können Ihre App oder Ihr Navigationsgerät aber weiterhin in gewohntem Umfang verwenden. 

Alle Einzelheiten dazu findet Ihr hier: https://www.navigon.com

, ,

Die WICHTIGSTEN und BESTEN YouTube-Kanäle für Camper und Wohnmobil-Fans

Die WICHTIGSTEN und BESTEN YouTube-Kanäle für Camper und Wohnmobil – Fans

In meiner neuen Serie: Noch mehr CAMPER Youtube  möchte ich Euch YouTube-Kanäle vorstellen, die sich mit dem Thema Wohnmobil, Camping, Wohnwagen etc. beschäftigen. Die besten Yotube-Kanäle für Camper eben :-). Und das auf unterschiedliche Wiese. Das Feedback zu dieser Idee war gigantisch! Sowohl von Euch Zusehern, als auch von den Youtubern!

Generell soll es um große und kleine Kanäle gehen, um Reiseberichte und Testberichte, um Stellplatztipps, aber auch um Youtuber die tolle Reportagen bringen. Kurz gesagt: Ich versuche damit eine Plattform zu schaffen, auf der man sich den Kontent raussuchen kann, der einen interessiert!

Ich bin total gespannt, wo uns diese gemeinsame Reise hinführt 😉

Wenn Ihr noch Anregungen oder Tipps habt: immer gerne her damit (danke)!

Liebe Grüße, Markus

, ,

3. Teil im großen Stellplatz App Vergleich

3. Teil des großen Stellplatz App Vergleich – ADAC und Camparound

Die nächste Runde des großen Vergleichs der unterschiedlichen Apps zur Stellplatzsuche. Heute an der Reihe: ADAC Camping/Stellplatz 2018 und Camparound

 

Weiterlesen

, ,

Stellplatz APP im Test – Teil2

Stellplatz App – Teil2

Um die richtigen Stellplätze für das Wohnmobil zu finden, benötigt man die besten Stellplatz Apps. In diesem Film Vergleiche ich die wichtigsten Apps für die Stellplatzsuche. Heute an der Reihe: Caramaps und Camperstop

 

Weiterlesen

, , ,

Stellplatz APP im Test

Was kann die ein oder andere Stellplatz App

Um die richtigen Stellplätze für das Wohnmobil zu finden, benötigt man die besten Stellplatz Apps. In diesem Film Vergleiche ich die wichtigsten Apps für die Stellplatzsuche. Beginnen werde ich im ersten Film mit den bekannten Apps Campercontact von NKC und Stellplatzradar von Promobil.

 

Weiterlesen

, ,

3 Möglichkeiten für SUPER Milchschaum im Wohnmobil oder Camper

Milchschaum im Camper oder Wohnmobil?!?

Mit dem richtigen Equipment ist es kein Problem richtig guten Cappuccino zu zaubern!

Weiterlesen

, , ,

Drei Möglichkeiten im Test für besten Kaffee im Womo

Im Test drei Varianten für den BESTEN Kaffee im Wohnmobil oder Camper

Zu Hause immer den besten Kaffee – da will man unterwegs nicht leiden!

Weiterlesen

, , ,

LED Smart Speichen

LED Smart Speichen fürs Fahrrad

Es sieht witzig aus und ist dabei ein deutlicher Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr! Alle wichtigen Infos dazu findet Ihr in diesem Beitrag:

Fakten:

  • FH-801 Pro von LIXADA
  • Made in China
  • Preis: 59,00 EUR (pro Rad)
  • Akkus nicht enthalten
  • Keine Unwucht am Rad
  • Wasserfest
  • Darstellung von Animationen, Bilder, Videos und Laufschrift
  • Super einfache Montage
  • Film auf Youtube: https://youtu.be/xAxEs-NLk_A

Da ich immer wieder auf mein Fahrrad angesprochen werde, denke ich – es ist Zeit etwas darüber zu berichten.
Ok, ich werde nicht auf das Fahrrad angesprochen. Vielmehr auf die Felgen. Gerade Abends, wenn es dunkel wird, dann mache ich sie an: Meine LED-Speichen. Das ganze habe ich zufällig in einem Video eines Amerikaners gesehen. Zu Beginn hatte ich es garnicht recht verstanden, aber er konnte während der Fahrt Bilder und Filme auf seinen Felgen abspielen. So, als hätte er einen runden Monitor auf beiden Seiten an beiden Felgen montiert.

Das sah so abgefahren aus (unfassbares Wortspiel), dass ich gleich forschte, was das ist und wo man es bekommt.

Einige wenige Berichte konnte ich dann auf Youtube finden. Das ganze ist eigentlich sehr einfach:

Man hat pro Felge vier LED-Speichen. Das sind einfache Schienen aus Plastik auf denen LEDs angebracht sind. Pro Felge besteht das Set aus vier LED-Speichen. An jeder dieser Schienen befindet sich ein Batteriefach. Bzw. befindet sich an einer Speicher statt dem Batteriefach die „Recheneinheit“. Diese wird gepflegt über eine Micro-SD-Karte. Auf dieser werden die gewünschten Animationen, Bilder oder Filme gespeichert.

Durch die Rotation beim Fahrradfahren entsteht dann für den Betrachter ein Bild.

Damit bin ich also in der Lage „wilde“ Botschaften über meine Fahrten zu verstreuen!

Gerde weil es niemand kennt, bist Du damit wirklich noch richtig auffällig auf Deutschlands Straßen

Ein riesiger Vorteil: Die Autofahrer sehen Dich nun viel besser!

Ich habe mich für ein preiswertes System entschieden:
FH-801Pro von Lixada.
Erhältlich z.B. über Amazon: LINK

Im Lieferumfang ist alles zur Montage enthalten:

  • 4 Speichen (die jeweils mit 90° Winkel zueinander angeordnet werden (also ein Kreuz um die Narbe ergeben)
  • Kabelbinder (für die Fixierung)
  • Micro-SD-Karte (inkl. Software um neue Motive zu installieren)
  • USB-Adapter
  • USB-Kable zum Aufladen
  • Bedienungsanleitung

Nicht enthalten:

  • Akkus (18650 Li-ion Battery 3.7V – 2250mAh)

Diese Akkus erhält man hier: LINK

Zudem habe ich mir noch ein Ladegerät für die Akkus besorgt, damit ich nicht immer in der Garage laden muss: LINK

Das ganze ist Spritzwasser geschützt und macht wirklich für 59,00EUR (pro Rad) einen soliden Eindruck!

Mit meinem Fahrrad habe ich nun über 1400km bereits damit zurück gelegt: Sie funktionieren einwandfrei!

Allerdings ist mir auch schon aufgefallen, dass die Motive bei Schotterwegen nicht richtig widergegeben werden – hier kommt wohl der Sensor nicht wirklich mit klar. Aber das kann ich definitiv verschmerzen.

Am besten kommt bei mir übrigens der laufenden Cartoon-Hund an (bereits vorinstalliert). Du merkst richtig, wie die Autos abbremsen und neben Dir herfahren: Die Beifahrerin sagt: „Mensch ist das süß“ und der Fahrer langt sich an den Kopf und denkt sich „so ein Weichei“ – ich hab das nie so gehört, aber die Mimik verrät doch einiges

Wer braucht das:

Niemand – aber es ist geil und die Leute sprechen Dich drauf an und finden es einfach lustig. Kinder flippen oft völlig aus.
Und ich muss wirklich sagen: Man wird besser gesehen – daher finde ich die LED-Speichern perfekt!

Und natürlich gibt es dazu auch einen Youtube-Film: https://youtu.be/xAxEs-NLk_A